Skifreizeit der Klasse 10c vom 16.02.-20.02.2003


Hinfahrt

 

Abfahrt in Clenze, den 16.02.03, um 06.00 Uhr. Wir fuhren über Salzwedel, Magdeburg, Halle, Passau nach Waldkirchen. Alle zwei Stunden machten wir eine Pause. Um ca. 16.00 Uhr waren wir dann in Waldkirchen, wo wir uns im Skiverleih die Skier für die Fahrten ausliehen. Nachdem alle ihre Skier hatten, fuhren wir weiter nach Hinterschmiding. Wir kamen um ca. 17.00 Uhr dort an. Später konnten wir es uns in den Zimmern gemütlich machen und die Pension noch etwas unter die Lupe nehmen.

 

Pension Mayerhofer

 

 

Eine kleine Pension mit 35 Zimmern und einer Metzgerei. Die Zimmer sind über drei Etagen verteilt und im Keller befinden sich zwei Kegelbahnen. Für diejenigen, die starken Muskelkater haben, gibt es den Fahrstuhl, der allerdings über Nacht ausgestellt wird.

 

Unten befindet sich ein großer Aufenthaltsraum, in dem man auch essen und trinken kann, außerdem eine kleine Getränkebar und eine Küche, wo wir immer unser Essen holten. Beim Essen konnte man zwischen Fleisch und vegetarisch wählen!

 

Die Zimmer sind sehr gemütlich und zum größten Teil hat man einen tollen Ausblick. Überwiegend gibt es Doppelzimmer mit einem kleinen Bad mit Dusche und WC. Die Zimmer sind ausgestattet mit einem Doppelbett, einem Tisch mit Stühlen, einem Schrank, 2 Nachttischen mit Lämpchen und einem Fernseher.

 

zurück zur Auswahl der Berichte über die Skifreizeit


© 2001 - design by blueboxx webdesign - content management by web-team