Klassenfahrt der Klasse 8f zu den
"Erlebnistagen im Vogelsberg" (www.erlebnistage.de)
nach Herbstein in der Rhön (Hessen) vom 23. bis 28.05.2004


D o n n e r s t a g   u n d   F r e i t a g   ( 2 7 . / 2 8 . 0 5 . 2 0 0 4 )

 

Donnerstag:

Aufräumen, Aufwärmspiele, Vertrauensübungen, "Vertrauensfall", Abschlussabend

 

 

   

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

 

  

Bericht über den Donnerstag:

 

Am Morgen des 27.5.04 um 8:30 Uhr gab es in der Aufenthaltshütte Frühstück. Danach reinigten wir gründlich unsere Blockhütten, das Außengelände, den Grillplatz und die Feuerstelle. Nach getätigter Arbeit hatten wir etwas Zeit für uns. Um 13:00 gab es Mittagessen (Brötchen und Brot), nachdem wir gespeist hatten spielten wir eine Art von Fangen und anschließend einige Vertrauensspiele wie z.B. ein Auffangspiel bei dem sich immer ein Schüler rückwärts vom Tisch fallen ließ und von den anderen aufgefangen wurde (oder auch nicht [Unser Lehrer Herr Pudor] war keine Absicht ;~)) und verschiedene ähnliche Übungen. „Hallo Ich bin der Hannes“ war eine unserer lustigen Aufwärmspiele welches wir vor den Vertrauensspielen spielten und ein Spiel bei dem man etwas Taktgefühl brauchte.

 

Zwischendurch hatten wir noch etwas Freizeit, in dieser Zeit haben wir selbständig ein Geschenk für die beiden Teamerinnen vorbereitet. Um 18:30 Uhr gab es Abendessen (Chili con carne mit Reis). Anschließend haben wir unseren gemeinsamen Abschlussabend gestaltet, in dem wir alle lustige Spiele gespielt haben und Musik gehört haben. Um 23:00 Uhr war dann Nachtruhe!

 

Kevin, Adrian, Charly und Johannes

 

Freitag:

Packen, Aufräumen, Verabschiedung, Heimreise

  

 

  

 

  

 

  

 

  

Bericht über den Freitag:

 

Um 7:30 Uhr musste der Tischdienst den Frühstückstisch decken und die Aufenthaltshütte aufräumen (weil wir am Vorabend eine Abschiedsparty hatten). Danach hatten wir bis um 10:00 Uhr Zeit unsere Hütten aufzuräumen und zu putzen. Um 10:15 Uhr kamen dann die Teamerinnen um die Hütten zu kontrollieren.

 

Dann schleppten wir unsere Koffer zum Bus und verabschiedeten uns von den Teamerinnen .........!!!

 

Marco, Josefine, Alina und Marina

  

© 2001 - design by blueboxx webdesign - content management by web-team