Studienfahrt der Klasse 10 c nach Berlin vom 21.5.-24.5.2002


Kaiser - König - Bertelsmann

 

„Kaiser, König oder Bertelsmann ?", das war die Frage die uns im gleichnamigen Kabarett gestellt wurde.

 

Was ist eigentlich ein Kabarett? Ein Kabarett ist eine Art Theater, mit Sketches mit politisch-satirischem Inhalt.

 

Bei Kaiser - König - Bertelsmann ging es um die Frage, ob die Demokratie durch die Monarchie ersetzt werden sollte. Ihr fragt euch jetzt bestimmt, warum Bertelsmann! Bertelsmann ist eine große Gesellschaft in Europa, die sowieso dabei ist, Deutschland zu übernehmen.

 

Nicht nur deutsche Politik wurde durch den Kakao gezogen, auch Themen wie Krieg gegen den Terror wurden angesprochen.

 

Nicht nur die Frage, ob die Demokratie aufgelöst werden sollte wurde behandelt, sondern auch aktuelle politische Themen.

 

Um Abwechslung in die Sketche zu bringen wurden diese durch Musik oder Gesang unterlegt.

 

Alle Sketche konnte man nicht verstehen, da ein großes Vorwissen an politischen Ereignissen vorhanden sein musste.

 

Insgesamt kann man diese Vorstellung nur empfehlen, da sie sehr interessant, aber gleichzeitig sehr lustig war.

 

Carolin Krause und Viola Wagner.

 

zurück zur Auswahl der Berichte und Fotos über die Studienfahrt der 10 c


© 2001 - design by blueboxx webdesign - content management by web-team