Studienfahrt der Klasse 10 c nach Berlin vom 21.5.-24.5.2002


Studienfahrt Berlin

 

Wir, die Klasse 10c, waren auf Studienfahrt in Berlin von 21.05 - 24.05.02 und hatten ein sehr volles Programm. Unter anderem waren wir im Bundesrat, im Jüdischen Museum und in „ The Story of Berlin“, die noch weiter erläutert werden.

 

Der erste Tag war sehr stressig und anstrengend, da wir schon sehr früh (um 9.00 Uhr) in Berlin angekommen sind, aber erst um 16.00 Uhr in unser Hotel konnten. So hatten wir also bis 15.00 Uhr schon einen voll gepackten Tag. Da wir die Tage ziemlich Glück mit dem Wetter hatten, war man eigentlich zu träge um sich auf die Museen zu konzentrieren. Erst am vorletzten Abend und am letzten Tag hatten wir richtig schlechtes Wetter, natürlich an unserem Shoppingtag.

 

Wir waren in einem Sporthotel der Sportjugend Berlin untergebracht. Die Zimmer waren eigentlich nicht so schön, aber für den Preis akzeptabel, ebenso das Frühstück.

 

Das Verhältnis zwischen Lehrern und Schülern war erstaunlich gut und deshalb haben wir auch ziemlich viele Freiheiten bekommen. Auch die Gestaltung des Abendprogramms konnten wir mitbestimmen, an einem Abend waren wir z.B. im Kino.

 

Auch die Klasse untereinander hat sich gut verstanden. Und im allgemeinem fanden alle die Studienfahrt ziemlich gut und mit dem Programm waren auch alle einverstanden.

 

Claudia, Christina, Eva.

 

zurück zur Auswahl der Berichte und Fotos über die Studienfahrt der 10 c


© 2001 - design by blueboxx webdesign - content management by web-team