"Wasserprojekt" der 8. Klassen am 24. Mai 2006


Am 24. Mai 2006 fand für die 8. Klassen der traditionelle Projekttag "Wasser" statt. Nach der Vorplanung in den Fachkonferenzen wurde von den unterrichtenden GSW- und NW-Lehrkräften ein fächerübergreifender Projekttag organisiert.

 

Dabei besuchten einige Klassen das Klärwerk in Bülitz und die Kläranlage in Prießeck, wo sie unter fachkundiger Anleitung Einblicke in den Aufbau und die Funktionsweise der jeweiligen Klärtechnik bekamen. Aber auch Gewässerunter-suchungen und die Auseinandersetzung mit Themen wie "Krieg um Wasser", "Wasser in der 3. Welt" oder "Wasserverschwendung" standen auf dem Programm.

 

Im Rahmen des Projektes besuchte die Klasse 8c mit ihrem Chemielehrer Herrn Haedge die Dorfkläranlage in Prießeck. Dieser Teil des Projekts fand bei bestem Wetter statt. Herr Prigge - selbst Einwohner von Prießeck - erklärte in einem sehr sachkundigen Vortrag die einzelnen Elemente der Kläranlage: Vakuumleitungen, Pumpenhaus, Pumpenschächte, Klärgrube und Schilfbeete.

 

Anbei am Ende der Seite außerdem einige Bilder der Klasse 8e, die die Kläranlage in Bülitz besucht hat.

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

Anbei außerdem einige Bilder der Klasse 8e, die die Kläranlage in Bülitz besucht hat.

  

  

  

  


© 2001 - design by blueboxx webdesign - content management by web-team