Schüler-Austausch mit Schweden vom 20.5.-26.5.2007


Bereits zwischen Himmelfahrt und Pfingsten nahmen 18 Schülerinnen und Schüler an dem 1. deutsch-schwedischen Schüleraustausch zwischen der Drawehn-Schule-Clenze und der Teglaskolan in Västergötland (Schweden) teil.

Durch die Unterbringung in schwedischen Gastfamilien bekamen sie die Möglichkeit Einblicke in das schwedische Alltags- und Familienleben zu bekommen.

Während des gesamten Aufenthaltes standen  vielfältige Aktionen und Ausflüge zusammen mit den schwedischen Austauschpartnern auf dem Programm. So wurde u.a. das Wikingerschiff „Sigrid Storrada“, welches gerade für Dreharbeiten eines schwedischen Spielfilmes genutzt wird, besichtigt. Auch der naturkundliche Teil kam nicht zu kurz: Das Naturschutzzentrum am Hornborgasee, dem Kranichsammelplatz, bot weitreichende geschichtliche und aktuelle Informationen über die Natur und die Landschaft in der direkten Umgebung.

Höhepunkt war jedoch sicherlich der Tagesausflug an die schwedische Westküste. Mit ihren vielen vorgelagerten Felseninseln und ihrer wilden Schönheit soll sie die zweit schönste Küste Europas sein. Dem stimmten alle zu! Eine Bootsfahrt zur vorgelagerten Fischerinsel Gullholmen rundete den Ausflug ab!

Ein weiterer hochinteressanter Punkt für die deutschen Schülerinnen und Schüler waren die Unterschiede zwischen dem deutschen und dem schwedischen Schulsystem. So besuchen alle Kinder gemeinsam die 1. – 9. Klasse; Schulzweige gibt es nicht. Auch geht es in der schwedischen Schule etwas lockerer zu: es gibt längere Pausen, vielfältige Pausen- und Freizeitangebote und mehr Sportunterricht.

Nach einer Woche Aufenthalt kehrten alle 18 deutschen Schüler mit ihren zwei Lehrern wohlbehalten wieder nach Clenze zurück und freuen sich jetzt schon auf den Gegenbesuch der Schweden im September 2007!

Birgit Quakulinsky
Heiner Drosin

   

Fotos der Teglaskolan in Skara vom Schwedenaustausch


© 2001 - design by blueboxx webdesign - content management by web-team