Schullesung mit Lilly Lindner am 24.02.2014

In ihrer Autobiografie "Splitterfasernackt" verarbeitete Lilly ihre eigene Geschichte. 120 Schüler mit ihren LehrerInnen waren ersichtlich beeindruckt. Sehr authentisch trug sie ihre eigene Geschichte vor und inszenierte professionell das Vorgetragene zusammen mit ihrem Freund Oliver in ein modernes Schauspiel mit Musikuntermalung. Eine zu Herzen gehende Performance mit nachhaltiger Wirkung. Bastian Wilke aus der 10c traf Lilly, ihren Freund Oliver und den Manager Timo Bußmann am Nachmittag nach der Schullesung in der Buchhandlung in Lüchow. Viele Schüler wollen nun selbst Lillys Bücher lesen. Begeistert von Lillys Wortgewandtheit, ihrer Metaphorik und Darstellung war auch Herr Gärtner. Seine Deutschschüler aus der 9f waren ersichtlich berührt von Lillys traurigen und unfassbaren Kindheitserlebnissen. Zitat aus Lillys Buch „Splitterfasernackt“: „Ich aß 17 Weintrauben, für jedes Jahr eine. Mit jeder Weintraube musste ich weinen (...).“
P2242731 P2242732 P2242759 P2242761
P2242762 P2242763 P2242767 P2242780
P2242783 P2242787 P2242790 P2242792
P2242799 P2241554 P2241560 P2242769
P2242747 P2242740 P2242802 P2242800
P2242797 P2242796 P2242739 P2242736
P2242798 P2242788 P2241557 P2241558
P2241561