Von der Abstellkammer zum Arbeitsraum


Vorher:

Von der gelben, grellen Farbe ...

  

  

Nachher:

... zur warmen, weinroten und beige-gelben Farbe.

  

  

Weil wir eine Integrationsklasse sind, haben wir einen Nebenraum.

Der wurde aber nur als Abstellkammer genutzt.

Deshalb haben wir zuerst Farbe gekauft und den Raum gestrichen.

  

  

  

  

Wir haben einen Brief an die Eltern geschrieben, damit sie uns Möbel spenden.

Der Förderverein der Schule und der Verein „Gemeinsam leben - gemeinsam lernen“ haben uns Geld gegeben.

  

  

Jetzt haben wir:

Regale, Bilder, eine Anlage, einen Lichterschlauch, Blumen, Sofa und Sessel, Steh- und Hängelampen, Lesebücher, einen Fernseher mit DVD, einen Computer mit Drucker.

  

  

© 2001 - design by blueboxx webdesign - content management by web-team