Siegerehrung Schülerwettbewerb „Geographie Wissen 2009“ am 18.2.2009


  

  

  

Schülerwettbewerb „Geographie Wissen 2009“

Bereits seit 2000 (mit zwei Unterbrechungen) nimmt die KGS Clenze am bundesweiten Wettbewerb  von National Geographic „Geographie Wissen“ teil. In der klassenarbeitsfreien Zeit zwischen den beiden Schulhalbjahren Ende Januar startet traditionell der Test über Wissensgebiete der Erdkunde, in denen auch viel Allgemeinwissen gefragt ist; wie heißt z.B. das Olympiastadion Pekings im Volksmund. Im „verflixten siebten Jahr“ gab es einen neuen Modus.  Diesmal war die Teilnahme freiwillig. Und das scheint gut anzukommen. Über 60 Schüler der Jahrgangsstufen 6-10 und aus allen Schulzweigen meldeten sich zur ersten Runde an und machten die Durchführung in zwei Räumen parallel nötig. Herr Zauner und Frau Uekötter werteten die Fragebögen aus und ermittelten die Jahrgangssieger.

Diese sind:
Marvin Kirchhof (6c)
Clara Eisenberg (7e)
Ilka Möller (8e)
Jakob Kulow (9e)
Patrick Wegener (10f)

Mit 22 von  31 möglichen Punkten erzielte Patrick Wegener dabei ein sehr gutes Ergebnis. Er konnte wie einige andere Jahrgangssieger z.B. mühelos den Jangtsekiang, die Republik Taiwan auf einer Karte zuordnen, wusste, dass Ottawa die Hauptstadt Kanadas ist, die chines. Stachelbeere eigentlich Kiwi heißt, der Transrapid jetzt in Shanghai herumrast und Schären die eiszeitlich abgerundeten Felsinseln vor Schweden sind. In der zweiten Runde wurde dann der Schulsieger ermittelt, der nach einigen Jahren nicht aus der Realschule stammt.

Diesmal ist mit gutem Ergebnis die Beste:
Ilka Möller aus der 8e. Sie vertritt damit als Schulsiegerin die
Drawehn-Schule Clenze beim Landeswettbewerb Ende Februar.
Die weiteren Plätze:
2. Sina Nieschulz (10d)
3. Clara Eisenberg (7e) und Fin Kuhl (8e)
5. Catharina Schorling, Louisa Ponath, Hanna Schaefgen und Patrick Wegener
9. Marvin Kirchhof, Jakob Kulow und Lena Grönwold
12. Florian Schlademann
13. Lukas Schwarz
14. Mago May

Bei einer Siegerehrung am 17.2. erhielten die Jahrgangssieger lobende Worte von Hauptorganisator Stefan Zauner und als Preis Kinogutscheine, welche die neue Fachbereichsleiterin für GSW, Christina Uekötter, überreichte. Die vier erstplatzierten in der Schulsiegerrunde erhielten wertvolle Buchpreise aus der Welt der Erdkunde.

Stefan Zauner

 

© 2001 - design by blueboxx webdesign - content management by web-team