Gesundheitliche Folgen des Hochwassers und Schutzmaßnahmen


G e s u n d h e i t l i c h e   F o l g e n   d e s   E l b e h o c h w a s s e r s

 

In der Elbe und in den Seen, die vom Hochwasser betroffen waren, haben sich viele Schadstoffe und Gifte angesammelt, die schon viele Fische getötet, Pflanzen zerstört, das Ökosystem gefährdet und Menschen krank gemacht haben. Denn schwere Gifte wie Dioxine und Furane wirken schon in kleinsten Mengen tödlich, chlorierte Kohlenwasserstoffe verseuchen das Grundwasser und abgelagerte Schadstoffe wurden wieder neu aufgewirbelt.

 

Da das Hochwasser in diesem Jahr die schlimmste Wasserverschmutzung seit 13 Jahren hervorgerufen hat, ist die Gefahr, sich Krankheiten zu holen, stark gestiegen. Gesundheitliche Folgen können Hirnhautentzündung, Durchfallerkrankungen, Infektionsgefahr von Hepatitis A, Erkältungen, Sommergrippe, Hauterkrankungen, Unterkühlung mit Nieren- und Magenproblemen, eine Verstärkung von schon vorhandenen chronischen Leiden, Verätzungen auf der Haut, allergische Reaktionen und depressive Stimmungen sein.

 

Wegen diesen Krankheiten, die durch das verseuchte Wasser nach Hochwassern entstanden sind, sterben jährlich fünf Millionen Menschen.

   

   

W i e   k a n n   m a n   s i c h   v o r   K r a n k h e i t e n

u n d   I n f e k t i o n e n   s c h ü t z e n ?

 

Schadstoffbelastung

in betroffenen Seen und Flüssen nicht baden

 

 

Seuchengefahr

Tierkadaver schnellstmöglich entfernen

 

 

Verletzung/Impfung

Tetanus-Impfschutz überprüfen

Wunden desinfizieren

bei AufräumarbeitenGummistiefel und Handschuhe tragen

wenn nötig Hepatitis-A-Impfung

 

 

Hygiene

Trinkwasserbrunnen desinfizieren

vor dem Essen, Trinken oder Rauchen Hände gründlich waschen

keinen Kontakt mit Überschwemmungswasser

 

 

Ernährung

Trinkwasser abkochen

nach langem Stromausfall Kühl- und Tiefkühlkost wegwerfen

 

 

Kinder

sollten sich nicht in überfluteten oder frei gewordenen Gebieten aufhalten

   

   

nach oben

   

© 2001 - design by blueboxx webdesign - content management by web-team