Rund um die Kuh / Kuh-Tour (Projektleiter: Herr Zauner)


Im Comenius-Projekt sollen die beteiligten Schulen Themen bearbeiten und ins Internet stellen, die typisch für die Natur oder Kultur der jeweiligen Region sind.

 

Kühe sieht man überall - und aus deren Milch werden zahlreiche Lebensmittel hergestellt, die auch für Jugendliche interessant sind.

 

Aber wie leben die Kühe eigentlich? Hier im Wendland. Das wollten wir herausfinden. Dazu verließen wir die Schule. Jede Arbeitsgruppe besuchte einen Hof, um Kühe kennenzulernen, deren Lebensbedingungen im Gespräch mit den bäuerlichen Familien zu erfahren und zu beobachten.

 

Die Schüler haben Berichte, Fotoreportagen und Filme erstellt, die im Juni 2002 an der KGS Clenze ausgestellt waren. Teile daraus kann man hier nachlesen. Ergänzt wurde die Ausstellung durch Text- und Bildmaterial zu verschiedenen Themen "Rund um die Kuh": Rinderrassen, Geburt, BSE, historische Molkereien und Milchgeschäfte, Milchwerbung verschiedener Jahrzehnte, Schaubilder mit statistischen Angaben zur Milchproduktion in verschiedenen Bundesländern bzw. der EU.

 

Bei den Filmen handelt es sich um "Auf dem Hof Hirch in Groß-Sachau" (Malek Wolf und Jendrik Lameyer, 11 min) und "Auf dem Hof Meyer in Bösel" (Angela Meyer und Inken Beckmann, 12 min).

 

Kühe sind ebenso im ästhetischen Sinne landschaftsprägend; die ästhetisch-sinn- liche Erfahrung rundete das Projekt dahingehend ab, dass eine lebensgroße Kuh (Pappmaché-Technik/Acrylfarben) gebaut wurde.

Stefan Zauner


© 2001 - design by blueboxx webdesign - content management by web-team