Freizeit in den einzelnen Dörfern


Patrick Wichmann

Freizeitbericht

 

In meiner Freizeit spiele ich im Verein und in der Kreisauswahl Fußball. Ich fahre Skateboard und Inlineskates. Ich spiele auch Play Station und Computer. Auf der Play Station habe ich an Spielen Formel 1 2000, Matelgier Solid, Fußball Live, Final Fantasy 9, Fußball Manager 2001, Colin Mc Care Rally, O Mega Boost, International Super Star Soccer, Basketball 2000 und Downhill Mountain biking. Auf dem Computer habe ich an Spielen NHL 98, Fifa 99, Fifa 98, Fifa 97, Star Wars Episode I Racer, Swat Elite, Anstoß Gold 2 und Serria Königin des Niels.

 

* * * * * * * * * * * *

 

Daniel Knoll

Meine Freizeit in Bergen/Dumme

 

Nach der Schule höre ich Musik, danach treffe ich mich mit meinem Freund. Dann gehen wir zusammen zu unserem Baumhaus, welches 3 Kilometer weit im Wald liegt. Es ist noch nicht ganz fertig, also kommen wir dorthin um es weiter zu bauen. Ansonsten gehen wir ein bisschen in Bergen herum und treffen uns mit Freunden. Manchmal spiele ich auch am Schulhof der Grundschule Bergen mit meinen Freunden Fußball. Ich spiele auch gerne Playstation. Tony Hawk 2 spiele ich in letzter Zeit am meisten.

 

* * * * * * * * * * * *

 

Andre Pfand

Meine Freizeit

 

In meiner Freizeit spiele ich Computer. Am liebsten das Spiel „Anno 1602". In diesem Spiel muss man eine Insel erkunden, sie besiedeln und Tabak anbauen, damit die Menschen Zigaretten haben. Man muss auch Zucker anpflanzen, damit sie Alkohol herstellen können. Jeden Freitag gehe ich zur Jugendfeuerwehr, da werden ganz viele praktische Dinge erlernt. Für Löschangriffe hat man 8 Minuten Zeit. Es gibt auch Staffellauf, der erste muss den Staffelstab mit links übergeben. Es sind insgesamt 9 Läufer. Der 3. muss einen C-Schlauch aufrollen. Der 4. muss mit zwei Schritten über ein Brett

laufen. Der 5. muss sich Handschuhe, Koppel und Helm anziehen, doch er liegt dabei auf einer Liege.

Der 2. und der 8. müssen einen bestimmten Knoten machen. Der 9. und damit letzte muss die Beutelleine in ein Ziel werfen. Danach spielen wir meistens Fußball .

 

* * * * * * * * * * * *

 

Björn Fuhrmann

Freizeitbericht

 

Ich spiele auf dem Computer „The Sims", da müssen die Leute arbeiten gehen, damit sie essen und sich Sofa, Fernseher u.s.w. kaufen können. Ich fahre manchmal nach Bergen zum Baden, wo ich mich mit meinen Freunden treffe. Ich spiele auch im Fußballverein, da sind wir 15 Leute und 2 Trainer. Wir trainieren jeden Mittwoch von 16.30 bis 18.00 Uhr und samstags haben wir meistens ein Fußballspiel. In der Jugendfeuerwehr sind wir 20 Leute, wo wir Fußball spielen, nach dem wir geübt haben. Eine Übung ist ein Löschangriff und die zweite Übung ist ein Staffellauf.

 

* * * * * * * * * * * *

 

Simeon Behre

Freizeit in Clenze

 

Wenn ich in Clenze bin, skate ich meistens oder gehe einkaufen. Manchmal fahre ich auch nach Lüchow. Dort gehe ich meistens zur Wendland-Connection. In den Ferien fahre ich auch nach Hannover zu meinem Cousin. Mit ihm gehe ich meistens zu Karstadt u.s.w. Gelegentlich spiele ich Fußball und Basketball. In Belau ist kaum was los. In meiner Freizeit höre ich auch Musik z.B. Eminem, Limp-Bizkits, Papa Roach u.s.w. Außerdem gehe ich auch gerne ins Kino. Mein Lieblingsfilm ist ,,Mission Impossible 2". Der Film ist total cool.

 

* * * * * * * * * * * *

 

Dimitrij Klewtschenko

Freizeit in Bergen

 

Nach der Schule gucke ich eine Stunde TV. Danach gehe ich mit meinen Freunden unsere Bude bauen, das machen wir fast den ganzen Tag. Später, wenn es schon dunkel ist, gehen wir durch Bergen oder wir treffen uns mit Mädchen. Danach gehen wir zu mir nach Hause und hören Musik. Dann machen wir mit meiner Fitnessstation Sport. Wenn wir müde sind, dann verabschieden wir uns und gehen schlafen.

 

* * * * * * * * * * * *

 

Jonas Nieschulze

Freizeit

 

In meiner Freizeit fahre ich gerne Fahrrad. Und wenn es heiß ist, gehe ich fast jeden Tag in die Badeanstalt. Am Wochenende und in den Ferien treffen wir uns jeden Abend an einem Treffpunkt in Bergen. Ich fahre gerne Moped, natürlich nur auf Privatgrundstücken und mit Erlaubnis von den Eigentümern. Ich skate auch sehr gerne, aber nur, wenn ich nichts Besseres zu tun habe. Wenn ich überhaupt nichts zu tun habe, setze ich mich ans Fenster und beobachte den Verkehr.

 

* * * * * * * * * * * *

 

Bettina Paleschke

Freizeit

 

Jeden Morgen um 5.30 uhr gehe ich zusammen mit meiner Tante eine große Runde mit unserem Hund. Jetzt habe ich auch jeden Dienstag Konfirmandenunterricht. In meiner Freizeit fahre ich gerne Fahrrad, aber ich fahre auch gerne mit dem Kinderwagen durch Bergen (mein Wohnort). Ab und zu fahre ich abends Inline-Skates. Da bald Sommer ist, gehe ich auch gerne schwimmen. In meiner Freizeit gehe ich auch Reiten.

 

* * * * * * * * * * * *

 

Jessica Trumann

Meine Freizeit

 

Ich bin in der Jugendfeuerwehr Kiefen. Wir üben immer am Donnerstag. Im Sommer über wir manchmal von 17 Uhr bis 19.30 Uhr. Ich habe auch Konfirmandenunterricht von 15.15 Uhr bis 16 Uhr. Manchmal nach den Hausaufgaben spiele ich Computer. Im Sommer gehe ich gerne ins Schwimmbad, ich bin eigentlich immer da außer am Donnerstag. Der Konfirmandenunterricht ist witzig. Abends schaue ich manchmal die Sendung „Gute Zeiten-Schlechte Zeiten" an. Zu Hause haben wir ganz viele Tiere, dabei helfe ich sie zu versorgen.

 

* * * * * * * * * * * *

 

Lutz Nehring

Meine Freizeit

 

Wenn ich in Clenze bin, fahre ich Skateboard oder gehe zu einem Freund. Dann spiele ich mit ihm Computer und wir gehen zusammen in die Schule, spielen Basketball. Mein Lieblings-Computerspiel ist Projekt IGI. In dem Spiel muss man gegnerische Spezialeinheiten vernichten. In der 1. Mission muss man zu einem Laster kommen ohne zu sterben. Man kann durch zwei Holzwände schießen, das macht Spaß. Ich bin gut, weil ich Cheats habe, z.B. unendlich Munition und unendlich Energie. Dadurch wird das Spiel erleichtert. Aber von den Schüssen eines Panzers wird man zurückgedrückt und kann nicht mehr geradeaus laufen. Man muss vorsichtig sein, dass der Panzer einen nicht sieht. Mit dem Scharfschützengewehr kann man auf weitere Entfernung Menschen abschießen. Ich gehe auch gerne ins Kino. Mein Lieblingsfilm ist „Scary movie". Das ist eine Verarschung von Scream. Ich gehe immer nach Salzwedel ins Kino. Zu Hause höre ich Musik von Rammstein oder Eminem. Meine Hobbys sind Angeln, Skateboard und Fahrrad fahren. Ich habe ein Mountain-Bike. Im Winter bin ich öfter im Haus als im Sommer.

 

11.05.2001


© 2001 - design by blueboxx webdesign - content management by web-team